Die Wiederherstellungskosten beziffern den Betrag, der aufgebracht wurde, um das Fahrzeug in den aktuellen Zustand zu versetzen – also die Summe aus Anschaffungs- und Restaurationskosten. Die sicht- oder belegbaren Investitionen der Restauration ergeben die Differenz zum Wiederbeschaffungswert.

Fakten:

  • Deckt die tatsächlich entstandenen Kosten einer Restauration
  • Dient als Beleg für langwierige und aufwendige Restaurationen
  • Spiegelt nicht die Marktsituation wider